Schluck Weinmagazin #6 "Mutter Erde" Release

Frisch aus der Druckerpresse SCHLUCK VI - Das „Mutter Erde“ Heft.

Am Montag, den 12. März um 18.30 Uhr stellen wir im Berliner Restaurant Gärtnerei, Torstrasse 179, zwei Tage vor dem offiziellen Erscheinungstermin exklusiv unser aktuelles Heft vor.

Zu schlucken gibt es reichlich Wein von unseren Winzerfreunden, Etwas von der Gärtnerei, richtig gutes Brot und Lesestoff von uns.

Wir versinken in Grund und Boden. Mutter Erde verpflichtet. In SCHLUCK VI lernen wir Menschen kennen, die den Boden bereiten. Für ihre Leidenschaft. Zu unserem Vergnügen.

+) Grund für Grund und Grund für Boden. Zu lesen: Zwei Quereinsteiger finden einen besonderen Grund für ihr besonderes Leben und gründen ein pinkes Weingut in der Pfalz. Zu lesen auch: Wie die Besitzer des legendären Tantris in München ein Weingut in Brunello erwarben und damit ein historisches italienisches Erbe antraten.

+) Grundlos unterschätzt: Appelwoi. Der deutsche Apfelwein kriegt endlich auch Terroir und auf den Spuren des Kanadischen Ice-Cider bekommen wir die unbekannte und eiskalte Seele des Apfels zu schmecken.

+) Terroir und Territorium. In der italienisch-slowenischen Grenzregion Collio/Brda treffen wir Winzer, die über ihre Grenzen hinweg denken. Das französische Jura ist nach wie vor ein weißer Fleck in den Weinkarten, dem wir in dieser Ausgabe Farbe geben. Außerdem „schnüffeln“ wir uns durch den deutschen Westen, auf der Suche nach Winzern, die man kennenlernen muss, obwohl wir sie eigentlich lieber für uns behalten würden.

+) Nährboden für Glaubenskriege. Spontangärung oder Reinzuchthefen? Die Hefe bringt ihre verschiedenen Anhänger schon mal zum Gären. Wir schauen uns genau an, was dahinter steckt.

Zum -> Event bei Facebook

Über den Autor
Paul Truszkowski

Paul Truszkowski

Wine Chuck Norris. Einheizer und einer der drei Schluck Weinmagazin Herausgeber.

WE NEVER SPAM.